Fußballverein 1919 mit Visionen für das 100-jährige Jubiläum

Der FV Biblis hat sich dazu entschlossen, seine treuen Mitglieder bei einer Zusammenkunft im Hotel Lindenhof besonders zu ehren. Mehr als 100 Mitglieder waren mit ihren Partnern zu diesem Abend geladen worden. Wenn auch nicht alle kommen konnten, so war Vorsitzender Karlheinz Gölz über die Resonanz sehr zufrieden. Zunächt erfreute er sich einer besonderen Aufgabe. Der längjährige Vorsitzende, Herbert Schulz, hatte zwei Tage zuvor seinen 92. Geburtstag feiern können. Unter dem Beifall der Gäste überreichte er dem rüstigen, in Lampertheim wohnenden Urgestein des FV Biblis, ein kleines Präsent.

Die letzte Ehrung habe es beim 90-jährigen Jubiläum gegeben. Solange wolle man künftig nicht mehr warten. Es sei angedacht, die jeweils fälligen Ehrungen bei den Weihnachtsfeiern vorzunehmen. Der neue Vorstand sei im letzten Jahr neu aufgestellt worden und man habe sich das Ziel gesetzt, spätestens 2019 eine Klasse höher spielen zu wollen. Dies alles erfordere aber auch Nerven,Zeit und Geduld und natürlich auch finanzielle Mittel.

Geehrte wurden an diesem Abend die 25, 40, 50, 60 und 70 - jährigen Mitglieder. Ein besonderer Bonus für die  50- jährigen war, dass sie künftig Ehrenmitglied sind und beitragsfrei geführt werden. Er lud alle ein, zumindest die Heimspiele des Vereins zu besuchen um die Mannschaft zu unterstützen. Der Verein hatte anschließend alle zu einem Imbiss mit Umtrunk eingeladen.

Folgende Ehrungen  wurden ausgesprochen:

25 Jahre Mitgliedschaft:Thomas Berg, Ralf Bodirsky, Thomas Bormuth, Reinhold Brückmann, Lorenz Brust, christian Härtel, Heinz Hieber, Karl-Heinz Jakob, Sven Jakob, Frederic Jung, Christian Keil, Andreas Kilian, Daniel Kissel, Rainer Klingler, Christian Marsch, Wolfgang Marsch, Richard Mendler,Rudolf Morbitzer, Thorsten Morbitzer, Bernd Nathmann, Andelko Pehar, Kristian Pehar,Andreas Platz, Günther Reiling, Hans Sapper, Bernhard Sauer, Holger Seib, Armin Tirakis, Janis Tirakis, Kerstin Weickert-Schreiber, Alexander Wetzel.

40 Jahre Mitgliedschaft: Wilfried Dörr, Bernhard Gärtner, Manfred Gölz, Reiner Gölz, Uwe Hebling, Ludwig Helfrich, Adolf Hollerbach, Winfried Jung, Herbert Kipfstuhl, Burkhard Kissel, Walter Kunz, Fritz Lehmann, Ludwig Lehmann, Olaf Lehmann,Otmar Lehmann, Klaus Maltry, Dieter Marsch, Thomas Mendler,Mathias Mutz, Hans Neumann, Georg Platz,Michael Prommer,Herbert Reis, Herbert Ritzert, Klaus Ritzert,Klaus Schlappner, Uwe Schnatz, Herbert Schulz, Reinhard Seib, Rainer Seibert,Stefan Spira, Hans Werr, Heiko Wüst,

50 Jahre Mitgliedschaft: Herbert Dörr, Wolfgang Ehrlich, Otto Gansmann, Werner Georgi, Heinz Glaser, Herbert Gölz, Karlheinz Gölz, Dieter Haas, Manfred Jäger, Rainer Jung, Thomas Kissel, Hans Kohl, Ferdinand Morbitzer, Johann Nussbaum, Joannis Poletidis, Willi Putz, Helmut Reiling, Manfred Schmitt, Helmut Schumacher, Karl-Heinz Seib,Guido Seibert,Hans-Jürgen Spira,Roger Stumpf, Karl-Heinz Weickert, Helgo Wehrly, Friedrich Wetzel.

60 Jahre Mitgliedschaft: Günther Eichhorn, Günter Häuser, Helmut Helfrich, Adolf Heuser, Klaus Hoffmann, Hartmut Jung, Carlo Kissel, Erwin Kohr, Walter Kohr, Horst Lehmann, Bruno Schäfer, Heinz Schüssler, Oskar Schweizer, Günter Sommer, Hans Stumpf, Edmund Vormehr.

70 Jahre Mitgliedschaft: Helmut Lehmann

Berichte Aufstiegsjahr Saison 2011
Mueller Spezial.pdf
PDF-Dokument [18.2 MB]

Kunstrasenplatz

Rasenplatz

Aktuelles

 

ALTPAPIERSAMMLUNG 2017

Samstag den 18.02.2017

Samstag den 13.05.2017

Samstag den 19.08.2017

Samstag den 18.11.2017

 

 

Neue Bildergalerien in Fotos eingefügt.

 

Bericht und Bilder der Zeitung  über Ehrungen eingesetzt

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Fv Biblis